Verabschiedung von Diakon Thomas Knodel

Kaum zu glauben – Thomas Knodel ist im Ruhestand. Am Sonntag, 30. September 2018 wurde er festlich verabschiedet als Bildungsreferent und Geschäftsführer des Evangelischen Bildungswerks im Kirchenbezirk Mühlacker und als Gemeindediakon der Kirchengemeinde Illingen.

Abschiedsgottesdienst in Illingen

In einem bunten, fröhlichen und musikalischen Festgottesdienst in der Cyriakuskirche Illingen wurde Thomas Knodel von Dekan Jürgen Huber von seinen Aufgaben entpflichtet. Danach ging die Verabschiedung im Gemeindehaus in der Kernerstraße weiter. Dort wurdeg in einem bunten Reigen von Beiträgen das Wirken von Thomas Knodel in Illingen und im Kirchenbezirk gewürdigt.

Im Jahr 2005 übernahm Thomas Knodel das Bildungswerk mit 60% Umfang. Bis zum 30. September 2018 war Diakon Thomas Knodel für die Erwachsenenbildung zuständig. Neben diesem Schwerpunkt hatte er auch  einen Dienstauftrag in der Kirchengemeinde Illingen und im Kirchenbezirk Mühlacker.

Die Nachfolge hat Diakon Michael Gutekunst inne. Die Geschäftsstelle findet sich jetzt in der Industriestraße 76 in Mühlacker. In diesen Räumen finden sich auch das Jugendwerk des Kirchenbezirks sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Im Zuge dessen haben sich auch die Kontaktdaten geändert.

von links: Werner Hupbauer, Judith Knöller (beide Vorsitzende Bildungswerk im Kirchenbezirk Mühlacker), Schuldekanin Gabriele Karle, Dekan Jürgen Huber, Diakon i.R. Thomas Knodel, Dr. Wolfgang Schnabel (Leiter Landesstelle für Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg), Pfarrer Wolfgang Schlecht, Illingen

Die Kinderkirche Illingen verabschiedet Thomas Knodel