Evangelischer Kirchenbezirk denkt Kirche in verheißungsvoller Weise weiter - Dokumentation verfügbar

Zu einem Tag mit Überlegungen und Impulsen, wie Kirche sein kann, lud der Kirchenbezirk Mühlacker in die Pauluskirche Mühlacker ein. Zwei Impulsreferate und neun Workshops ermöglichten es, mit nüchternem Blick Impulse und Anregungen zu gewinnen, wie Gemeinde sich entwickeln kann.
120 Teilnehmende nahmen die Einladung an und erlebten einen vielfältigen Tag mit Gemeinschaft, Impulsen, Musik und Begegnungen. Hier finden Sie die Dokumentation mit Texten und Bildern sowie den Antrag an den Innovationsfonds.

Dokumentation des Impulstags für eine einladende Kirche im Kirchenbezirk Mühlacker

"Wir als Kirchenbezirk wollen Sie in der Umsetzung von innovativen Ideen gern begleiten – mit finanziellen Mitteln und personeller Begleitung. Mehr dazu erfahren Sie in dieser Dokumentation. Die Ideen des Impulstages sind natürlich nur Beispiele. Wir gehen davon aus, dass diese Impulse Sie anregen und Sie für sich innovative Wege finden, die genau zu Ihrer Gemeinde passen", so Dekan Jürgen Huber.

 
 
 
 

Innovationsfonds Evangelischer Kirchenbezirk Mühlacker

„Sie haben Ideen für eine einladende Kirche – wir haben das Geld dazu.“

Die Landessynode unterstützt Kirchengemeinden im Prozess, wie vor Ort auf den gesellschaftlichen Wandel konstruktiv reagiert werden kann. Für innovative Projekte wird den Kirchengemeinden Geld zur Verfügung gestellt.

Gefördert werden sollen Initiativen, Ideen, Experimente und neue Formen gemeindlichen Lebens, die das Evangelium für Menschen erschließen, die durch die traditionellen Angebote der Kirchengemeinden nicht angesprochen werden.

Rund 120.000 Euro stehen den Gemeinden unseres Kirchenbezirks innerhalb von sechs Jahren dafür zur Verfügung.

Alle Informationen finden sich im Projektantrag zum Impulstag, der hier als offene Datei im RTF-Format (zu öffnen mit jedem Textverarbeitungsprogramm) zum Abruf bereit stehen.

Download Informationen / Projektantrag Innovationsfonds Evangelischer Kirchenbezirk Mühlacker

 

 

Wer kann das Geld beantragen?

Antragsberechtigt sind Kirchengemeinden aus dem Evangelischen Kirchenbezirk Mühlacker.

Ein Antrag muss im Kirchengemeinderat beschlossen werden.

 

Was wird über diesen Innovationsfonds gefördert?

Gefördert werden Initiativen, Ideen, Experimente und neue Formen gemeindlichen Lebens, die das Evangelium für Menschen erschließen, die durch die traditionellen Angebote der Kirchengemeinden nicht angesprochen werden.

Ziel ist es, Menschen für den Glauben zu gewinnen, sie im Glauben zu begleiten und zu einer geistlichen Gestaltung des Lebens zu helfen. Darin sind sie durch eine große Vielfalt gekennzeichnet.

Sie können unterschiedliche Schwerpunkte haben: gottesdienstlich, sozial-diakonisch, milieusensibel, lebensweltlich oder gemeinschaftlich orientiert. Mit Sorgfalt und Fantasie lassen sie sich auf die Lebenswelt der Menschen ein, teilen das Evangelium mit ihnen, nehmen ihre Bedürfnisse wahr und fragen danach, welche Gestalt das Evangelium für sie konkret gewinnen kann.

Personalkosten von im Kirchenbezirk oder in der Gemeinde angestellten Personen können nicht finanziert werden. 

 

Ein Gang durch den Impulstag in Bildern

Download Meldung und Bilder Impulstag | © Kirchenbezirk Mühlacker