Ökumenische Kirchentag : Informationen für Teilnehmende : Frankfurt : 13. - 16. Mai : Digital + Dezentral

Der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt wird digital und dezentral. Das bedeutet digitales Programm vom 13. bis16. Mai, mit Gottesdiensten, Diskussionen und Kultur aus Frankfurt am Main und die Einladung überall in Deutschland gemeinsam zu feiern. Hier finden Sie Informationen zur Teilnahme.

© www.oekt.de

Im Fokus des digitalen Programms steht dabei der Samstag, 15. Mai 2021, mit dem ÖKT-Studio – zehn Stunden zu zehn Schwerpunkten – im Live-Stream von 9 Uhr bis 19 Uhr. Dazu kommen vertiefende Veranstaltungen und ein digitaler Begegnungsort.

Menschen in Gemeinden, Vereinen und Verbänden sind eingeladen, den ÖKT bei sich im Ort mitzufeiern und Angebote zur ökumenischen Begegnung eigenständig zu planen. Ein besonderer Höhepunkt können dabei die ökumenisch sensibel vorbereiteten Gottesdienste "Kommt und seht" am Samstagabend sein.

Der ÖKT steht unter dem Leitwort schaut hin (Mk 6,38). Gerade in Krisenzeiten muss der Blick auf unsere gemeinsame christliche Verantwortung für unsere Welt und unser Zusammenleben geschärft werden. Der 3. ÖKT hat die einzigartige Chance, denen eine Plattform zu geben, die ernsthaft darum ringen, unsere demokratische Grundordnung, ein friedliches Miteinander und unsere ökologischen Lebensgrundlagen zu bewahren. Diese Chance wollen wir nutzen.

Teilnehmen - Programm - Dezentral

Begegnen : Kunst & Kultur : Dezentral feiern und helfen

Begegnungsort

Ihr Miteinander ist uns wichtig: In unserem Begegnungsort können Sie andere Teilnehmende kennenlernen – zum Beispiel beim digitalen Stehtisch zu spannenden Themen.

Kunst und Kultur

Am Freitag, 15. Mai, erwartet Sie um 20 Uhr die Uraufführung des Oratoriums EINS.
Am Samstag geht es mit vielfältigen Kulturveranstaltungen In die Nacht.

Dezentral feiern und helfen

In diesem Jahr erleben wir den ÖKT deutschlandweit: In Gemeinden und Einrichtungen, mit Freunden und Familien wird dezentral gefeiert. Helfende sind überall aktiv und legen bei sozialen Projekten an ihren Heimatorten Hand an.

Welche Feierangebote und Aktionen es in Ihrer Nähe gibt, können Sie kurz vor dem ÖKT auf oekt.de/feiern nachlesen.

 

Samstag: 10 Stunden, 10 Themen

Die Inhalte des thematischen Samstags orientieren sich an drei Leitfragen:

  • Alles eine Frage des Glaubens und Vertrauens?

  • Zusammenhalt in Gefahr?

  • Eine Welt – Globale Verantwortung?


Es erwartet Sie ein vielfältiges, digitales Programm:

Zehn Schwerpunktthemen in zehn Stunden. Von Podien über Workshops bis hin zu Diskussionen. Bereits am Freitag bieten wir Veranstaltungen zum jüdisch-christlichen Dialog an.

Abends wird ein vielältiges Kulturprogramm angeboten.

 

Das komplette Programm finden Sie immer aktuell auf oekt.de/programm

Alle Informationen und eine Programmübersicht bietet der ÖKT-Teilnahme-Flyer (PDF, ca 1,5 MB)

 

Hinweise zur Teilnahme

Um unsere Programmangebote (live oder on demand) anzusehen, benötigen Sie keine spezielle

Software. Wir präsentieren alle Videos auf unserer Webseite oekt.de. Die Einbettung erfolgt datenschutzkonform über die Plattform vimeo.

Hinter jedem unserer Angebote finden Sie so genannte Webcodes (XX99). Wenn Sie diese in die
Suchmaske der ÖKT-App (oekt.de/app) oder in unsere Programmsuche (oekt.de/programmsuche)
eingeben, erfahren Sie dort alle Details zu den jeweiligen Veranstaltungen.

Damit Sie sich digital an bestimmten Veranstaltungen aktiv beteiligen können, zum Beispiel per
Chat oder durch die Teilnahme in Workshops, benötigen Sie ein kostenfreies „Mein ÖKT“-Konto.

Dieses können Sie auf unserer Website registrieren. Über Ihr Konto können Sie bei reservierungspflichtigen Veranstaltungen auch Ihren Reservierungswunsch einreichen.

Videoaufzeichnungen unserer Veranstaltungen fi nden Sie ab dem 15. Mai auf oekt.de/mediathek
Weitere ausführliche Informationen fi nden Sie in der Rubrik A–Z unserer App und unter oekt.de/a-z

 

Einladung zum 3. Ökumenischen Kirchentag